Prof. Dr. Alexander Gutowski
Don`t tell me, show me !!!!!!
© Prof. Dr. Alexander Gutowski, Schwäbisch Gmünd 2016
AGB
Allgemeine Geschäftsbedingungen der FiBa GmbH
Bitte nehmen Sie von unseren nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen - insbesondere als Erstkunde - Kenntnis; sie gelten auch für Folgeaufträge. Abweichende Vereinbarungen gelten nur, soweit von uns schriftlich bestätigt. Unsere Angebote sind unverbindlich; Zeitpunkt des  Vertragsschlusses ist die Absendung der von Ihnen bestellten Ware durch uns.
§ 1 Rücktrittvorbehalt
Für den Fall, dass die von Ihnen bestellte Ware nicht verfügbar sein sollte (Produktionseinstellung durch den Hersteller o.ä.) behalten wir uns den Rücktritt vom Vertrag vor. Über die Nichtverfügbarkeit werden wir sie unverzüglich unterrichten und bereits erhaltene Gegenleistungen ebenso unverzüglich erstatten.
§ 2 Buchungsbedingungen
Kongress
§ 3 Preise
Unsere Preise in der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses geltenden Fassung sind verbindlich und beinhalten die jeweils gesetzliche Mehrwertsteuer von z. Zt. 19,00%. Sie verstehen sich zzgl. der Versandkosten und ggf. einer Nachnahmegebühr. Sie sind unverbindlich, sofern zwischen dem Zeitpunkt des Vertragsschlusses und dem vereinbarten Liefertermin mehr als 4 Monate liegen.
§ 4 Aufrechnung
Gegen unsere Forderungen können nur mit von uns unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Gegenforderungen aufgerechnet werden.
§ 5 Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Wiederverkäufer sind zur Weiterveräußerung nur bei gleichzeitiger Abtretung ihrer hieraus resultierenden Forderung an uns berechtigt und zur Einziehung der abgetretenen Forderung bis auf unseren Widerruf befugt.
§ 6 Mängel
Ansprüche des Käufers wegen Mängel sind beschränkt auf Nacherfüllung. Schlägt die Nacherfüllung fehl, ist er berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder zu mindern.
§ 7 Gerichtsstand
Nur für Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliche Sondervermögen: Sofern Sie als Kunde zu dieser Gruppe zählen, gilt als Gerichtsstand das für den Sitz unserer Firma zuständige Gericht (Amtsgericht Mönchengladbach) vereinbart. Rückgaberecht (nur für Verbraucher, nicht für Unternehmer) Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 2 Wochen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z.B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform, also z.B. per Brief, Fax oder E-Mail erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. Bei einer Rücksendung aus einer Warenlieferung, haben Sie die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die  gelieferte Ware der bestellten entspricht. Andernfalls erfolgt die Rücksendung auf unsere Kosten und Gefahr. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an: FiBa GmbH, Burggrafenstrasse 49, 41061 Mönchengladbach
Rückgabefolgen: Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren  Prüfung - wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.
Besonderer Hinweis: Bei Software, DVD, CD und VHS Kassetten erlischt dieses Rückgaberecht mit Entsiegelung bzw. Öffnen der Originalverpackung des Datenträgers. Das Kompendium der Zahnheilkunde ist vom Umtausch ausgeschlossen.
Bei Absage der Kongress-Teilnahme werden folgende Kosten berechnet: Bis zum 15.01.2015 50,00 € Bearbeitungsgebühr. Nach dem 15.01.2015 volle Kongressgebühr. sie können einen Ersatzteilnehmer benennen.
Prof. Dr. Alexander Gutowski
Don`t tell me, show me !!!!!!
© Prof. Dr. Alexander Gutowski, Schwäbisch Gmünd 2016
AGB
Allgemeine Geschäftsbedingungen der FiBa GmbH
Bitte nehmen Sie von unseren nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen - insbesondere als Erstkunde - Kenntnis; sie gelten auch für Folgeaufträge. Abweichende Vereinbarungen gelten nur, soweit von uns schriftlich bestätigt. Unsere Angebote sind unverbindlich; Zeitpunkt des  Vertragsschlusses ist die Absendung der von Ihnen bestellten Ware durch uns.
§ 1 Rücktrittvorbehalt
Für den Fall, dass die von Ihnen bestellte Ware nicht verfügbar sein sollte (Produktionseinstellung durch den Hersteller o.ä.) behalten wir uns den Rücktritt vom Vertrag vor. Über die Nichtverfügbarkeit werden wir sie unverzüglich unterrichten und bereits erhaltene Gegenleistungen ebenso unverzüglich erstatten.
§ 2 Buchungsbedingungen
Kongress
§ 3 Preise
Unsere Preise in der zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses geltenden Fassung sind verbindlich und beinhalten die jeweils gesetzliche Mehrwertsteuer von z. Zt. 19,00%. Sie verstehen sich zzgl. der Versandkosten und ggf. einer Nachnahmegebühr. Sie sind unverbindlich, sofern zwischen dem Zeitpunkt des Vertragsschlusses und dem vereinbarten Liefertermin mehr als 4 Monate liegen.
§ 4 Aufrechnung
Gegen unsere Forderungen können nur mit von uns unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Gegenforderungen aufgerechnet werden.
§ 5 Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Wiederverkäufer sind zur Weiterveräußerung nur bei gleichzeitiger Abtretung ihrer hieraus resultierenden Forderung an uns berechtigt und zur Einziehung der abgetretenen Forderung bis auf unseren Widerruf befugt.
§ 6 Mängel
Ansprüche des Käufers wegen Mängel sind beschränkt auf Nacherfüllung. Schlägt die Nacherfüllung fehl, ist er berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder zu mindern.
§ 7 Gerichtsstand
Nur für Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliche Sondervermögen: Sofern Sie als Kunde zu dieser Gruppe zählen, gilt als Gerichtsstand das für den Sitz unserer Firma zuständige Gericht (Amtsgericht Mönchengladbach) vereinbart. Rückgaberecht (nur für Verbraucher, nicht für Unternehmer) Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 2 Wochen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Ware und dieser Belehrung. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z.B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform, also z.B. per Brief, Fax oder E-Mail erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. Bei einer Rücksendung aus einer Warenlieferung, haben Sie die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die  gelieferte Ware der bestellten entspricht. Andernfalls erfolgt die Rücksendung auf unsere Kosten und Gefahr. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an: FiBa GmbH, Burggrafenstrasse 49, 41061 Mönchengladbach
Rückgabefolgen: Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren  Prüfung - wie Sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.
Besonderer Hinweis: Bei Software, DVD, CD und VHS Kassetten erlischt dieses Rückgaberecht mit Entsiegelung bzw. Öffnen der Originalverpackung des Datenträgers. Das Kompendium der Zahnheilkunde ist vom Umtausch ausgeschlossen.
Bei Absage der Kongress-Teilnahme werden folgende Kosten berechnet: Bis zum 15.01.2015 50,00 € Bearbeitungsgebühr. Nach dem 15.01.2015 volle Kongressgebühr. sie können einen Ersatzteilnehmer benennen.